Projektpinnwand

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

22.08.2020, 00:50 | Antje Eichler

Ich lebe noch nicht lange in Baden-Baden. Vor ein paar Wochen kamen mir beim Spaziergang durch unsere wunderschöne Kurstadt Gedanken, wie kann ich meinen Beitrag dazu leisten, all das hier zu erhalten. Ernährung spielt eine Schlüsselrolle beim Klimaschutz. Aber mich regional zu versorgen ist kompliziert: Das Gemüse von jenem Hof, das Fleisch vom anderen, die Eier von wieder woanders. Warum gibt es keine Stelle, die alle Anbieter vernetzt, damit ich als Verbraucherin nur eine Anlaufstelle habe. So etwas gibt es. Regionalmanagement heißt das. Und das Land finanziert das zu 75 Prozent. Einen Teil müssen wir aus der Region selber beitragen. Aber hey, das kriegen wir hin. Klimaschutz und Lebensqualität sollten uns das Wert sein.